Sie sind hier: Behandlungsfelder > Hausbesuch

Hausbesuch

Ergotherapie im Hausbesuch kann verordnet werden, wenn der Klient nicht in der Lage ist eine Praxis aufzusuchen.

Das Training in den eigenen Vier Wänden ist besonders wichtig:

Dabei hilft Ergotherapie.

  • durch funktionelle motorische Übungen
  • durch Erlernen und Üben von haushaltspraktischen Tätigkeiten, z.B.Mahlzeiten zubereiten
  • Beratung und Unterstützung der Angehörigen
  • durch Hilfsmittelberatung
  • durch sinnvolle Beschäftigung, z.B. Spiele und handwerkliche Tätigkeiten
  • durch kreative Medien Stimmungsschwankungen auszugleichen und Krisen zu überwinden

Wird die Handlungsfähigkeit des Klienten erhalten, so bedeutet das den Erhalt der Lebensqualität.

  • Therapiebeginn innerhalb von 3 Tagen
  • kompetente Therapeuten mit Fortbildung in den Kompetenzen von Bobath, Perfetti, Urias Druckbandagen
  • zuverlässige Terminierung
  • Behandlung auch in Seniorenheimen
---

Ergotherapeut/in gesucht

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine

Ergotherapeutin oder einen Ergotherapeuten

für die Bereiche Pädiatrie, Psychiatrie und/oder Geriatrie in Form von Hausbesuchen!